31.08

Felia Litvinne

Die Sopranistin wurde am 31.08.1860 in St. Petersburg geboren und studiert in Paris bei Mme. Barthe-Banderali, Victor Maurel und Pauline Viardot Garcia, wo sie 1880 ihr Debüt gab.
Es folgten Auftritte in Genua, Barcelona, Nordamerika, Brüssel, Mailand, St. Peterburg, Moskau, New York, London und Amsterdam.
Uraufführung Saint-Saens L’ancetre ( 1906 ) Premiere Wagners Göttedämmerung ( Brüssel 1907 )
1917 nahm sie ihren Abschied von der Bühne und verstarb am 12.10.1936 in Paris.

Hörtips

Saint Sans Samson & Dalila: Mon coeur s’ouvre a ta voix
Wagner Tristan und Isolde: Liebestod
Wagner Walküre: Ho-jo-to-ho

Ramon Vinay

Der Tenor bzw. Bariton wurde am 31.08.1914 in Chillan geboren und wurde in Mexico City druch Pioerson ausgebildet, wo er 1938 als Counte de Luna debütierte und sechs Jsrhe lang Beritonrollen sang.
Dann studiete er noch einmal, diesesmal bei Rene Maison und debütierte ein zweitesmal, diesesmal als Tenor 1944 in New York als Othello.
Es folgten Auftritte in Mexico, Mailand, Verona, Salzburg, Wien, London, Paris, Buenos Aires, Chicago, San Francisco, Bayreuth und Santiago de Chile
Zum ende seiner Karriere wechselte er zurück ins Baritonfach und zog sich 1969 von der Bühne zurück.

Hörtips

1948 Verdi Otello; Fritz Busch, Licia Albanese, Martha Lipton, Leonard Warren
1951 Verdi Otello; Wilhelm Furtwängler, Carla Martinis, Sieglinde Wagner, Paul Schöffler, Anton Dermota. Josef Greindl.
1955 Wagner Tannhäuser; Rudolf Kempe, Astrid Varnay, Blanche Thebom, Georg London, Jerome Hines
1952 Wagner Tristan und Isolde, Herbert von Karajan, Martha Mödl, Ludwig Weber, Hans Hotter, Ira Malaniuk
1959 Wagner Tristan und Isolde; Ferdinand Leitner, Josef Greindl, Martha Mödl ( etwas zu spät ), Gustay Neidlinger, Ira Malaniuk
1955 Wagner Die Walküre; Joseph Keilberth, Hans Hotter, Astrid Varnay, Josef Greindl, Martha Mödl, Georgine von Milinkovic
1956 Wagner Parsifal; Hans Knappertsbusch, Martha Mödl, Dietrich Fischer-Dieskau, Hans Hotter, Josef Greindl Toni Blankenheim

Kurt Weil Die Dreigroschenoper

Die Uraufführung fand am 31.08.1928 in Berlin statt.

Hörtip

1950 F. Charles Adler, Alfred Jerger, Rosette Anday, Liane Augustin, Kurt Preger, Helge Rossvaenge
1958 Wilhelm Brückner-Rüggeberg, Willy Trenk-Trebitsch, Trude Hesterburg, Johanna von Koczian, Erich Schwallow, Lotte Lenya, Wolfgang Neuss

Über godenrath

Opernexperte
Dieser Beitrag wurde unter 08.08. August veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s