18.08

Miliza Korjus

Die Sopranistin wurde am 18.08.1912 in Warschau geboren.
Mit 17 trat sie zum erstenmal in Lettland auf, 1932 unternahm sie eine Tournee durch Skandinavien.
Es folgten Auftritt in Berlin, Wien, Paris, Brüssl, Stockholm und Nordamerika.
Ferner wirkte sie in den Film The Great Waltz mit.

Hörtips:

Lucia die Lammermoor: Il dolce suono
Rigoletto: Teurer Name, dessen Klang
Il vespri seciliani: Mercé, dilette amiche
Dinorah: Du leichter Schatten

Leo Slezak

Der Tenor wurde am 18.08.1873 in Mährisch-Schönmberg geboren und wrude von Adolf Robinson in Brünn ausgebildet.
1896 gab er sein Debüt am Stadttheater von Brünn als Lohengrin ( Wann gethd er nächste Schwann? ).
Es folgten Auftritte in Berlin, Breslau, London, Wien, Paris ( 1907 wo er bei Jean de Reske studierte), München und New York.
Er starb am 18.08.1946 in Rottach-Egern

Hörtips:

Verdi Othello; Du Verräter, weiche / Jeder Knabe kann dies Schwert mir entreißen
Verdi Il Trovatore; Misere ( Elsa Bland )
Wagner: Meistersinger: Preislied
Leoncavallo: I Pagliacci: Lache Bajazzo

Über godenrath

Opernexperte
Dieser Beitrag wurde unter 08. Hörtips des Tages ( mit Kurzbiographien ), 08.08. August veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s